He isn’t my Cousin

In the film Syn ( The son ) the director Alexander Abaturov is supposed to speak about his cousin Dima, a Russian soldier who died in the Republic of Dagestan in an incident that the film tells brief and unclear, when a grenade exploded nearby of Dima. Weiterlesen „He isn’t my Cousin“

Endless

The iranian film Hojoom begins with some boys in a sports club; they have a friend called Saman. Saman has a twin sister and they are both vampires. But no one knews until the middle of the movie, after killing Saman they realize he has a sister. All friends have to donate two bottles of their own blood to Saman and his sister.

Weiterlesen „Endless“

Hotel Jugoslavija – Eine Linie endet nie

Snapchat-872917321In dem Dokumentarfilm Hotel Jugoslavija von Nicolas Wagnière, aus dem Jahr 2017, (78 Minuten, Sektion Panorama ) geht es um das ehemalig größte Hotel in Europa, erzählt aus verschiedenen Perspektiven.
Das Hotel ist riesig und reiche Menschen, aus der ganzen Welt, übernachteten dort. Es liegt in Belgrade, der Hauptstadt von Serbien. Nach der Bombardierung des Gebäudes im Jahr 1999 bleibt nur eine Ruine davon übrig und es folgen viele politische Konflikte. Weiterlesen „Hotel Jugoslavija – Eine Linie endet nie“

Freie Geister sind laut!

 

E7958D45-F7B3-46DF-9599-754E1F3F0991

Die Regisseurin Aminatou Echard dreht ihren Film Djamilia mit stummen Super-8-Film. Ein 84 minütiger Film, dessen Weltpremiere im Rahmen des Berlinale-Filmfestivals 2018 in der Sektor Forum stattfand.

Erzählt wird von einer Frau, die mit einem Mann wegläuft, basierend auf den gleichnamigen Roman von Tschingis Aitmatow, erschienen im Jahr 1958. Der größte Twist in der Geschichte ist aber, dass sie schon verheiratet ist, was dort in der gesellschaftlichen Ordnungen überhaupt nicht akzeptabel ist. Weiterlesen „Freie Geister sind laut!“

Unschuldige Kindheit

Der Film „Yardie“ ist ein britischer Kriminalfilm von Idris Elba. 16. Februar 2018 wurde „Yardie“ im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin in der Sektion Panorama vorgestellt. (Produktionsland: Vereinigtes Königreich, Sprache: Englisch, Erscheinungsjahr: 2018, Länge: 101 Minuten und Drehbuch: Brock Norman Brock, Martin Stellman)

Seit Jahren herrschen Konflikte und Kriege in der ganzen Welt. Abgesehen von den Konfliktparteien und deren Pläne, werden unschuldige, bzw. pazifistische Menschen Opfer des Konflikts, insbesondere Kinder. Im Film „Yardie“ präsentiert Idris Elba uns in den ersten Szenen ein ergreifendes Bild aus Jamaika: Die Kinder gehen nach der Schule nach Hause und plötzlich eskaliert eine Schießerei, bei der ein pazifistisches kleines Mädchen ums Leben kommt. Mit der Szene fängt die Geschichte des Films an. Weiterlesen „Unschuldige Kindheit“