Blinde Liebe

Eigentlich definiert der Film Unsane wichtige Themen: 1_ Das Leiden von psychisch Kranken, 2_ Blinde Liebe, 3_ Egoismus. Zu Beginn sehen wir eine Frau. Szene für Szene, mit ruhiger Entwicklung, verstehen wir allmählich die Geschichte und empfinden mit der Hauptfigur Zuneigung. Weiterlesen „Blinde Liebe“

Unsane – zu viel von allem kann schaden

 

Können wir von der Vergangenheit entfliehen? An wen sich wenden, um nach Hilfe zu bitten? Wo lässt sich echte Liebe finden? Diese Fragen durchläuft der Film Unsane von Steven Soderbergh. Er erzählt die Geschichte einer Frau, die von ihrer stressigen Vergangenheit entfliehen will. Deswegen wendet sie sich an eine psychiatrische Einrichtung, wo sie eingesperrt wird. Sie lebt dort mit der Angst vor anderen Patienten, dem Hass eines alten verlobten Mannes, sowie dem Mann, den sie mag. Weiterlesen „Unsane – zu viel von allem kann schaden“

Staatenlos, hilflos

Henia läuft am Strand zur Grenze Marokkos, um auf ihre Heimat Algerien herüberzuschauen. Zu sehen ist ein Soldat, der eine Waffe auf sie richtet. Ihr Schicksal teilt sie mit 45.000 anderen Familien, die aus Algerien im Jahr 1975 ausgewiesen wurden. Sie kann bei der Passbehörde keinen Pass beantragen, da sie keinen Identitätsnachweis, keine Geburtsurkunde hat. Weiterlesen „Staatenlos, hilflos“